Älterer Artikel Neuester Artikel

Wie wählt man Boxhandschuhe?

Daniel Sanchez Ayala |

Artur kyshenko

die GVor dem Boxen sind regulatorisch gepolsterte Handschuhe Wird unter anderem von Boxkämpfern, Muay Thai, Kickboxen und Full Contact verwendet. Sie sind seitdem einer der wesentlichen Schutzmaßnahmen für den Boxer mildern die Auswirkungen von Schlägen während des Kampfes und verhindern Verletzungen. Um Ihnen bei der Auswahl dieses wichtigen Elements zu helfen, haben wir diesen Leitfaden erstellt, damit Sie den für Sie am besten geeigneten Boxhandschuh finden.

Wenn Sie die Herkunft und Geschichte von Boxhandschuhen kennenlernen möchten, Klicken Sie hier.

Zunächst werden wir die Arten von Handschuhen überprüfen, die je nach Verwendungszweck existieren:

Arten von Boxhandschuhen:

1. Wettkampfhandschuhe

Wettbewerbshandschuhe sind mehr klein und kompakt als jeder andere Handschuh. Es ist sehr wichtig, dass Wettkampfhandschuhe passen sich der Hand des Athleten an. In niedrigeren Kategorien erfordern Handschuhe Schutz und Unterscheidung nach Farben. Es ist sehr wichtig, dass die Wettkampf-Boxhandschuhe von einer nationalen Föderation genehmigt werden.

hier Wir zeigen Ihnen dieses Beispiel eines zugelassenen Wettkampfhandschuhs, der unter erhältlich ist Buddha Fight Wear:

2. Trainingshandschuhe

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um Handschuhe wird verwendet, um verschiedene Übungen während des Trainings durchzuführen Daher handelt es sich um Handschuhe, die standardisierter hergestellt werden. Sein Design ist für Sparrings (Training mit einem anderen Boxer oder Assistenten, der die Schläge erhält) oder Übungen mit Taschen und anderen vorgesehen. Es ist ein wesentliches Element für jeden Boxer.

Um sie von professionellen Handschuhen zu unterscheiden Wir können sehen, dass die Trainingshandschuhe einen Klettverschluss haben, der dem Handschuh hilft, sich an das Handgelenk des Boxers anzupassen, während die professionellen Handschuhe einen Riemen haben. Die Trainingshandschuhe haben diesen Klettverschluss anstelle des Klebebands, um das Ausziehen zu erleichtern und verschiedene Aktivitäten ausführen zu können.

Komplette Sammlung von Trainingshandschuhen anzeigen

3. Sackhandschuhe

Der Zweck dieser Handschuhe ist es, dass der Athlet die endgültigen Ziele des Trainings erreicht und die Technik perfektioniert. Sie werden verwendet, um Schläge und Bewegungen mit dem Boxsack zu üben, daher ist es ratsam, auch einen davon zu haben. Sie haben eine Polsterung, um Schläge und Verletzungen aufgrund der Härte des Materials, mit dem der Boxsack gefüllt ist, abzufedern.

4. Aerobic-Handschuhe

Aerobic-Handschuhe bestehen aus weniger widerstandsfähigen Materialien als Taschenhandschuhe und sind vielfältiger gestaltet. Sie werden für aerobe Kampfmodalitäten oder zum Schlagen des Speedbags verwendet. Dies ist der Bag, mit dem sich wiederholende Schläge mit hoher Geschwindigkeit ausgeführt werden.

Nach den Materialien, aus denen es hergestellt wird:

1. Boxhandschuhe aus Vinyl

Sie sind die billigsten und sind für Menschen konzipiert, die es sind Start in der Boxwelt. Es ist nicht das am meisten empfohlene Material, da sie sich beim Gebrauch schnell abnutzen und das Handgelenk und die Knöchel beschädigen können.

2. Handschuhe aus PVC

PVC-Handschuhe sind ziemlich billig, obwohl der Preis höher ist als bei Vinyl. Dies sind harte Handschuhe und nicht sehr bequem. Diese Handschuhe, wie auch Vinylhandschuhe, werden ebenfalls empfohlen für Anfänger.

3. Handschuhe aus Kunstleder (PU)

In diesem Typ finden wir drei verschiedene Qualitäten:

  • Kunstleder von geringer Qualität: Sie haben die gleichen Nachteile wie Vinyl. Der Preis ist ziemlich günstig.
  • Kunstleder der Mittelklasse: Es ist ein Trainingshandschuh Sehr empfehlenswert für Anfänger oder für diejenigen, die nicht viel Geld in dieses Element investieren wollen.

  • High-End-Kunstleder: Sie haben einen höheren Preis als alle vorherigen, aber sie sind auch mehr bequemer und langlebiger. Diese Handschuhe werden beide empfohlen für Anfänger sowie Fortgeschrittene und für den Wettkampf

hier Wir zeigen Ihnen dieses Beispiel für hochwertige Handschuhe, die bei erhältlich sind Buddha Fight Wear

4. Boxhandschuhe aus Leder

Die am häufigsten verwendeten Handschuhe bestehen aus Büffel-, Ziegen- und Kuhfellen. Büffel- und Ziegenfelle sind die billigsten. Rindsleder ist von höchster Qualität und wird für alle Arten von Praktizierenden empfohlen . Sie passen sich am besten an die Hand an und halten Stößen besser stand.

hier Wir zeigen Ihnen dieses Beispiel eines Lederhandschuhs von bester Qualität gemacht in Thailand in Buddha Fight Wear.

Raja Boxhandschuhe

Was zu wählen: Leder oder Feder?

En Buddha Sports Wir empfehlen das wenn Sie ein Anfänger sind Wählen Sie die Sortimente von billigen Kunstleder- oder Kunstpelzhandschuhen da sie perfekt sind, um Ihr Training zu beginnen. Darüber hinaus sind sie kostengünstig und in vielen Modellen und Unzen erhältlich.

Wenn Sie stattdessen nach Handschuhen suchen häufigeres Training und professionelles MaterialWir empfehlen ohne Zweifel, Lederhandschuhe. in Buddha Sports In den besten Fabriken Thailands finden Sie eine sehr gute Auswahl.

Boxhandschuhgröße

Die Größe der Boxhandschuhe wird in Unzen angegeben (28 g). Die Unze, die das Gewicht des Handschuhs und seinen Schutzgrad darstellt, muss an das Gewicht des Boxers angepasst werden. Im Buddha Sports Wir empfehlen Folgendes:

  • 4 (113,4 g), 6 (170,1 g) oder 8 Unzen (226,8 g) für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren.

  • 10 g (283,5 Unzen) für Frauen und Männer, deren Gewicht 50 kg nicht überschreitet. Diese Handschuhe werden normalerweise verwendet für Amateur- und Profi-Wettkämpfe. Es zeichnet sich durch wenig Polsterung aus, was weniger Schutz für den Gegner und für sich selbst bedeutet.

  • 12 g (340,2 Unzen) ist beliebteste Maßnahme. Es wird für Frauen und Männer empfohlen, die 70 Kilogramm nicht überschreiten. Es ist auch für professionelle Kämpfer mit geringem Gewicht und für Kämpfer mit hohem Gewicht geeignet, die es für Boxsäcke, Pfoten oder Fäustlinge verwenden möchten.

  • 14 Unzen (396,9 g) empfohlen für Personen mit einem Gewicht von weniger als 80 kg und 16 Unzen (453,6 g) für Menschen mit einem Gewicht von weniger als 95 kg. 14 und 16 Unzen Handschuhe werden empfohlen für harte Workouts und mittelschwere Stulpen Da mehr Gewicht auf den Händen die Hände und Handgelenke besser schützt, die Hände und Schultern stärkt, den Boden fängt und die Geschwindigkeit verbessert.

  • 18 Unzen (510,3 g) Sie werden für Sparring absolut empfohlen.

Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, welche Größe für Sie am besten geeignet ist, empfehlen wir Ihnen, mit Ihrem Trainer zu sprechen. Er wird die für Sie am besten geeignete Unze angeben.

Andere Faktoren zur Auswahl in einem Boxhandschuh

Verschlusstypen: Klettverschluss oder Seile?

Es gibt nur zwei Arten von Reißverschlüssen für Boxhandschuhe: die Seile und den Klettverschluss.

Die Seilhandschuhe sind aufgrund ihres Komforts, ihrer Positionierung und ihres Griffs speziell für professionelle Kämpfe geeignet. Sie werden auch für professionelle Wrestler oder langes Training, Strecken und Sparring empfohlen.. Bevor Sie diesen Verschluss wählen, müssen Sie dies berücksichtigen Zum Binden der Schnürsenkel ist Hilfe erforderlich, daher werden sie für ein tägliches Training nicht empfohlen (es sei denn, Sie haben schlanke Handgelenke, da Sie die Schnürsenkel nur einmal binden können und dann Ihre Hände bei jedem Gebrauch hinein- und herauslegen können)

Die Handschuhe mit Klettverschluss sind die beliebtesten und lassen sich leicht und schnell anziehen. Kletthandschuhe sind sehr praktisch und bequem, da sie leicht an- und auszuziehen sind. Sie sind die ideale Art des Verschlusses für ein tägliches Training. Es sollte jedoch beachtet werden, dass das Klettgummi die Baumwollverbände an den Händen brechen und einen weniger effizienten Griff bieten kann.

Boxhandschuhe Buddha

Die Qualität der Füllung

Boxhandschuhe sind mit Schaumgummischichten gefüllt und der Preis eines Handschuhs kann weitgehend von der Qualität der Polsterung selbst abhängen. Je dichter der Füllstoff ist, desto besser ist sein Absorptionsvermögen. In High-End-Handschuhen finden wir Handschuhe, die mit Gelschichten gefüllt sind, zusätzlich zu Schaumhandschuhen, deren Funktion darin besteht, die Schlagwirkung auf den Handschuh zu verteilen. Diese Handschuhe sind mit dem Wort Gel gekennzeichnet.

Formate

Wir können drei Arten von Formaten in Boxhandschuhen finden:

  • Handschuhe, die das Schließen der Hand mit einem Klettverschluss erzwingen

  • Handschuhe mit gefaltetem Daumen.

Die Wahl des einen oder anderen Formats ist Geschmackssache. Es sollte jedoch beachtet werden, dass Handschuhe, die die Hand halb offen lassen, eine doppelte Anstrengung erfordern, da die Hand vor dem Schlagen geschlossen werden muss.

Schweiß und Nähte

In Bezug auf diesen Abschnitt sollten Sie Folgendes berücksichtigen:

  • Wenn der Handschuh doppelt genäht ist, stellen Sie sicher, dass er länger hält

  • Um Schweiß von Ihren Händen aufzunehmen und die Lebensdauer Ihrer Handschuhe zu verlängern, wird empfohlen, Boxverbände oder fingerlose Handschuhe zu verwenden.

Boxhandschuh Design

Dieser Aspekt ist einfach ästhetisch und subjektiv. Heute gibt es Handschuhe in fast allen Farben und Drucken aller Art. Sie können die auswählen, die Ihnen am besten gefällt!

Als Farbempfehlung können wir Ihnen sagen, dass die Rot ist die klassische Farbeund ist für das menschliche Auge weniger sichtbar als andere Farben. Außerdem sehen Sie in dieser Farbe von Handschuhen weniger Blut als in anderen Farben. Im Buddha Sport Wir empfehlen, dass Sie beim Sparring Handschuhe in einer anderen Farbe als Rot verwenden, damit Ihr Trainer die Schüsse besser sehen kann.

Wenn Sie nach einem innovativeren und kreativeren Design suchen, zeigen wir Ihnen hier die Fantasy-Handschuhe von Buddha, die eine der meistverkauften Linien von sind Buddha.