Älterer Artikel Neuester Artikel

Treffen Sie die 5 besten Boxer der Geschichte

Daniel Sanchez Ayala |

Es ist besonders schwierig für diejenigen von uns, die das Boxen lieben, zu kennzeichnen und zu klassifizieren beste Boxer in der Geschichte dieses großartigen Sports. Ausweichen Schwierigkeiten des Teams Buddha Sport wird nass und schafft ein Komplette Liste der 5 besten Boxer der Geschichte.

5. MaiWetter

Boxen

Der in den USA als Flody Joy Sinclair geborene amerikanische Profiboxer hat Boxen im Blut, weil er der Sohn von Floy Mayeeather Sr. und ist Neffe und Gemeinde des Weltmeisters Roger "Black Mamba" Mayweather.

Flody Joy Mayweather Jr. war Weltmeister in fünf verschiedenen Kategorien, super Feder, leicht, super leicht, Schweißer und super Schweißer. Sein Kampf zeichnet sich durch eine gute Technik aus, die sehr raffiniert war. Lange Zeit galt er als das beste Pfund für Pfund The Ring.

Jetzt immer noch aktiv im Kampf mit den besten Profiboxern, bis heute bleibt ein ungeschlagener Boxer, hat alle seine Kämpfe gewonnen.

Flody Joy Mayweather Jr.

4. Sugar Ray Leonard

Leonar amerikanischer Boxer

Leonard, der mythische amerikanische Boxer, war der Erster Boxer, der den Weltmeistertitel in fünf verschiedenen Kategorien erreichte.

Während seiner Amateurkarriere begann er bereits aufzufallen und gewann viele Meisterschaften wie die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Montreal 1976 oder den Rekord von 0-145, 5 Siegen von KO

Der letzte Kampf, den er spielte, war 1997 im Alter von 40 Jahren und obwohl er mit einer Niederlage endete und sich von seiner Karriere verabschiedete, zeigte er seinen Mut als Boxer. Im selben Jahr trat er durch die große Tür in die Boxing Hall of Fame ein.

Seine Rivalität mit Roberto Durán führte zu einem der besten Spiele der Geschichte. Im ersten gemeinsamen Spiel nahm Durán ihn mit auf sein Feld und führte den Kampf jederzeit an. Leonard lernte aus seinen Fehlern und 6 Monate später gewann er den Rückkampf mit Roberto, der sich aufgrund von Magenproblemen entschied, in den Ruhestand zu gehen.

3. Julio Cesar Chávez

Ein halbes Jahrhundert professioneller Karriere in der Boxwelt genügte Julio César Chávez González, um zu gewinnen fünf Weltauszeichnungen in drei verschiedenen Kategorien. Der Boxer gilt als der beste Kämpfer in Mexiko, seinem Heimatland, und das nicht weniger, da er 1984 Auszeichnungen wie WBC Superfeather (World Boxing Council) und 1987 WBA Lightweight (World Boxing Association) erhalten hat , Leichtgewicht der WBC im Jahr 1988, Superlight der FIB im Jahr 1990, Superlight der WBC 1991.

Einige merkwürdige Fakten über den Boxer und seine Karrierea, Chávez ist der Boxer, der die meisten Kämpfe weltweit sammelt, er blieb mehr als 13 Jahre ungeschlagen, er ist bekannt für seine Ko-Spiele, 86 Kämpfe, die in KO von 115 gewonnen wurden, so war die Show, die einer seiner Spitznamen war Mr. Knockout.

Einer seiner legendären Kämpfe war der Sieg gegen Meldrick Taylor. Als er dieses Match gewann, behielt er den WBC-Super-Light-Titel und den IBF-Super-Light-Titel.

Mit 31 Jahren begann er den Niedergang seiner Karriere, bis er seine auflegte BoxhandschuheEr hinterließ eine beeindruckende und glorreiche Karriere mit drei verschiedenen Titeln und war eines der besten Pfund für Pfund-Boxer.

2. Muhammad Ali

Das Schwergewicht ist zweifellos und wird eine Weltikone sein und nicht nur im Boxen seitdem Muhammad Ali Er war ein berühmter und ruhmreicher Kämpfer, aber auch ein einflussreich in seiner Generation und ein Maßstab im Kampf gegen soziale und humanitäre Ungleichheiten.

Muhammad wurde 1942 in den USA unter dem Namen Cassius Marcellus Clay geboren, weshalb er zu Beginn seiner Amateurkarriere als Cassius Clay bekannt war. Bereits ohne Profi zu sein, begann er aufzufallen und in Rom die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 1960 zu erreichen.

Der dreimalige Champion tat und bekam, was er auf professioneller und privater Ebene wollte, mit dem Spitznamen "The King". Es ist klar, dass dieses Schwergewicht seine Spuren in der Weltgeschichte hinterlassen hat und in seinem Heimatland gehasst und von der halben Welt anerkannt wurde.

Ali pflegte sich zu sagen "Ich bin der Größte" und so war er der König unter den Schwergewichten, damit wir es sehen können seine besten Kämpfe:

Muhammad Ali gegen Karl Mildenberger

Muhammad Ali gegen Zora Folley

Muhammad Ali gegen Jimmy Ellis

Muhammad Ali gegen Chuck Wepner

Muhammad Ali gegen Brian London

Muhammad Ali gegen Sonny Linston II

Muhammad Ali gegen Joe Fraser

1. Roberto Durán

Auch bekannt als "Cholo" oder "Stone Hands", Roberto Durán gilt als der beste Boxer, den Lateinamerika jemals gegeben hatund wir platzieren es auch weltweit in unserer Nummer 1.

Durán, der mit dem Boxen fast erholt begann, um ein Haus für seine Mutter zu kaufen, war Leichtgewichts-, Weltergewichts-, Superweltergewichts- und Mittelgewichts-Champion. Ohne Zweifel ist dieser Panamaer, der ursprünglich aus El Chorrillo in Panama stammt, ein Champion der Champions. Dies zeigen die Ergebnisse seiner beruflichen Laufbahn.

Boxer Roberto Duran

Heute schreibt seine Karriere weiterhin Geschichte und ist ein Beispiel für Profi- und Amateur-Boxer auf der ganzen Welt. Unter seinen Erfolgen proklamiert er sich als erster viermaliger Champion Lateinamerikas, viermaliger Weltmeister, der von ESPN als sechstbester Boxer der Welt eingestuft wird Der Ring platzierte ihn auf dem fünften Platz und der AP platzierte ihn als das beste Leichtgewicht der s. XX.

Er war der einzige Kämpfer, gegen den er in fünf verschiedenen Jahrzehnten gekämpft hat. Er begann in den 135er Jahren zu kämpfen und beendete seine Karriere 60.

Laut Durán selbst in einem Interview für ESPN liegt das Erfolgsgeheimnis in der Intelligenz und nicht in der Brutalität.

Was halten Sie von unserer Rangliste der 5 besten Boxer der Geschichte? Wenn es Ihnen gefallen hat, zögern Sie nicht, in sozialen Netzwerken zu teilen, was ist Ihre persönliche Liste der besten Boxer? Wir würden gerne Ihre Meinung erfahren, da es schwierig ist, unter den besten Boxern der Geschichte zu wählen und im Übrigen, dass Sie teilnehmen unsere Boxladen.

Boxer Chavez